Hier finden Sie restaurierte Dreschkästen, Mähbinder, Stiftendrescher, Mähdrescher usw. aus vergangener Zeit

Foto: Roland Bartl

Die EDERER´s, eine Gruppe Technikbegeisterter aus Offenhausen, mit Vorliebe zu historischem bäuerlichen Gerät, präsentieren Ihnen hier ihre aufwändig restaurierten Oldtimer der Landwirtschaft.

 

 

 

- Druschfest bei den Hangi´s

Die Familie Hangweirer, kurz die Hangi´s, aus Offenhausen in Oberösterreich, pflegt es, zum so genannten "Druschfest" (Dreschfest), das Getreide mit ihrem selbst restaurierten MENGELE-EGER Stiftendrescher von 1925 zu dreschen.

Weiters kommt auch ein THERMENIUS Schlepperdrescher von 1952 zum Einsatz.

Dieses Video lässt erahnen wieviel Arbeit dahinter steckt, aber auch wieviel Spaß das Ganze macht!

Auf alle Fälle ist es eine große Freude, den Dreschern bei ihrer großartigen Arbeit im Video zuzusehen!

Hier gehts zum VIDEO vom 1. Druschfest bei den Hangi´s

 

- LANZ BULLDOG, 10.338 ccm - 1 Zylinder

Foto: Roland Bartl

Den legendären LANZ Bulldog, gab es unter anderem mit einem 10.338ccm Einzylinder Glühkopfmotor, der mit Rohöl betrieben wurde.

Die Bohrung des einzelnen Zylinders betrug unvorstellbare 22,5 cm und der Hub 26 cm. Er hatte ca 35 PS - dieser hier auf einem Traktortreffen aufgenommene Bulldog ist von 1937.

Im Video sehen sie das Vorglühen, und das händische Anwerfen des Motors mittels Lenkrad.

Hier gehts zum BULLDOG Video  -  leider ist die Bildqualität etwas mäßig